Kleine Geschenke als Mitbringsel

Ob zur Wohnungseinweihung oder zum Kaffetrinken, es ist üblich, dass Besucher kleine Geschenke mitbringen. Die meisten Menschen denken dabei an Blumen oder eine Flasche Wein, aber es gibt auch ausgefallene Mitbringsel, die nicht alltäglich sind. Besonders beliebt sind kleine Geschenke aus dem kulinarischen Bereich. Ungewöhnliche Senfsorten oder exotische Marmelade kommen beispielsweise gut an, ebenso hochwertiges Badesalz. Wenn Ihre Gastgeber die Küche eines bestimmten Landes lieben, eignen sich auch typische Gewürze und Öle als kleine Geschenke. Sie können auch selbst Olivenöl und italienische Kräuter in eine schöne Flasche füllen. Solche erlesenen Zutaten sind perfekte Geschenke für Hobbyköche. Auch Dekorationen wie Kerzen oder Vasen sind gute kleine Geschenke – hier sollten Sie jedoch die Einrichtung und den Geschmack der Gastgeber berücksichtigen.

Kleine Geschenke als Mitbringsel im Ausland

Auch Austauschschüler und Au Pairs bringen kleine Geschenke mit. Hier geht es vor allem darum, etwas typisches aus Ihrer Heimat zu präsentieren. Eine regionale Spezialität bietet die Möglichkeit, das Eis zu brechen und schnell mit der Gastfamilie ins Gespräch zu kommen. Es können zum Beispiel auch dauerhafte kleine Geschenke sein, zum Beispiel Accessoires aus der Trachtenmode. Vielleicht erfahren Sie aber auch im Vorfeld etwas über die Interessen der Gastgeber und können individuelle kleine Geschenke mitbringen. Literaturfans freuen sich über Gedichte und Romane der klassischen oder modernen Literatur, während Figurensammler gern kleine Geschenke für ihre Kollektion annehmen. Wenn Sie im Urlaub Einheimische kennen lernen und eingeladen werden, sollten Sie sich jedoch im Voraus über die regionalen Sitten und Preisklassen für kleine Geschenke informieren. Durch die falschen Mitbringsel können die Gastgeber peinlich berührt sein.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Es muss nicht immer einen konkreten Anlass geben, um kleine Geschenke zu machen. So können Sie lieben Freunden oder Verwandten auch zwischendurch zeigen, was sie Ihnen wert sind. Blumen und Pralinen sind Klassiker, aber hier darf es auch etwas Persönliches sein, zum Beispiel ein gerahmtes Foto von einem schönen Erlebnis oder ein Gutschein für einen gemeinsamen Besuch in einem Café. Hier zählt vor allem die Geste, nicht der Preis. Verdeutlichen Sie durch kleine Geschenke, wie viel Ihnen an der Freundschaft liegt, indem Sie sich Gedanken machen und etwas sehr Persönliches auswählen. Schaffen Sie idealerweise einen passenden Rahmen, wenn Sie kleine Geschenke überreichen: Zum Beispiel kommen kleine Geschenke bei einem Abend im Restaurant oder einem gemeinsamen Spaziergang noch besser an.

Tags:

Leave a Reply

Please copy the string GX4GRO to the field below: