Zu jedem Anlass können Sie kreative Geschenke machen

Für viele Menschen ist der Wunsch nach einem Geldgeschenk zu Hochzeiten oder runden Geburtstagen ein Anlass auch einmal ein kreatives Geschenk in Form einer kreativen Verpackung zu basteln. Dabei wird meist in etwa das nachgebaut, was sich der Beschenkte gerne von dem Geld kaufen möchte, und so entstehen aus Geldscheinen und Münzen mit Papier und Pappe kreative Geschenke wie Eiffeltürmchen für reisefreudige Hochzeitspaare, Münzbäumchen für Hobbygärtner oder Wäscheleinen mit Geldscheinhemden für Mode-Freaks. Auch sehr beliebt bei den kreativen Geldgeschenken: Eine Bratpfanne mit Mäusen zum „Verbraten“, Schatztruhen mit einer Mischung aus Schokomünzen und echtem Geld oder ganz einfach ein Eimer mit einer ordentlichen Menge „Kohle“.

Seit es Digitalfotos gibt, liegen kreative Geschenke im Trend
Fotogeschenke sind mit wenig Aufwand verbunden und trotzdem persönlich. Dies gilt für viele der kreativen Foto-Ideen, die immer mehr verschenkt werden, seit die Digitalfotografie in die Geschenkewelt Einzug gehalten hat. Ein T-Shirt mit Kinderfotos, eine Tasse mit einem Bild vom Familienhund oder ein Mousepad mit Gruppenbild für die Kollegin, die in Rente geht – dem Ideenreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Und wem diese Geschenke noch nicht kreativ genug sind, der kann sich ein wenig Zeit nehmen und die Schnappschüsse am heimischen PC bearbeiten, um schließlich damit einen Fotokalender zu designen, Fotobücher zusammenzustellen oder Bilder für ein persönliches Memory herauszusuchen. Solche Geschenke sind nicht nur kreativ, sondern auch eine schöne Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse. Besonders kreative Menschen können auch literarische Geschenke machen: Selbst erdachte Kurzgeschichten oder Urlaubsreportagen können Sie in Ihr Fotobuch einfügen und es so als persönliches und kreatives Geschenk abrunden.

Schon kleine Kinder können kreative Geschenke basteln
Wenn Sie mit Kindern kreative Geschenke herstellen möchten, sollten Sie den Schwierigkeitsgrad der Bastelarbeit an das Alter des Kindes anpassen. Selbst kleine Kinder können schon Blumentöpfe oder einen Holzbilderrahmen mit Fingerfarben bemalen. Ältere Kinder verzieren gerne Schachteln, Vasen, Tabletts oder Kerzenständer mit Serviettentechnik. Auch selbstgeflochtene Armbänder sind kreative Präsente und eignen sich sogar als Geschenke für Gleichaltrige. Eine weitere tolle Idee ist es, gemeinsam eine selbst gebastelte Spielesammlung zusammenzustellen. Ein Mensch-ärger-dich-nicht-Feld und ein Damebrett lassen sich auf stabile Pappen aufmalen. Bei den Spielfiguren dürfen Sie kreativ sein: Sie können selbst Männchen kneten, aus Pappe ausschneiden oder gekaufte Holzsteinchen bemalen.

Tags:

Leave a Reply

Please copy the string 71wQSc to the field below: